Zu allen aktuellen Themen bzgl. des jetzt anstehenden Rückbaus des AKW Biblis verweisen wir auf die Seite von Atomerbe Biblis e.V.

EU Klima- und Energieziele, Nationaler Klimaaktionsplan und erneuerbare Energien

22.11.2014

Ab 30.11.2015 soll in Paris bei der UN-Klimakonferenz über ein neues Klimaabkommen verhandelt werden.

Am 2. Juli 2015 wurde der Kohle-Abgabeplan von Gabriel durch einen „faulen Kompromiss“ verwässert.

Mit der Hintergrundinformation „EU Klima- und Energieziele, Nationaler Klimaaktionsplan und erneuerbare Energien“

wollen wir Ihnen

  • die Zusammenhänge der deutschen und europäischen Klima- und Energiepolitik mit den internationalen Abkommen darstellen
  • Alternativen, wie ein Kohleausstiegsgesetz, erläutern

mehr »

So wird die Energiewende gelingen

04.11.2014

Herr Lengersdorff (Vortrag am 18.11.) hat uns sein Manuskript zukommen lassen. Wir hatten an dem Abend den Zuhörern versprochen, die Unterlagen auf der Website einzustellen. Download

Vortrag mit Diskussion am 18. November um 20 Uhr im Kulturcafé:

Die Energiewende steht immer wieder zur Disposition: 2012 wurde mit den Änderungen im Erneuerbaren Energien-Gesetz (EEG) fast die komplette deutsche Solarindustrie zum Erliegen gebracht und mehr als 90.000 Menschen verloren ihren Arbeitsplatz. 2014 drehte die Bundesregierung erneut am inzwischen von mehr als 50 Ländern kopierten und bewährten EEG-Inhalten, dieses Mal für die Windenergie und bringt damit die Energiewende in Deutschland zum Wanken.

weiterlesen

Fukushima 2014 – Wirklich alles unter Kontrolle?

11.10.2014

Dienstag, 28.10.2014, 20:00 Uhr

Kazuhiko Kobayashi auf Deutschlandtournee in Gross-Gerau

Japan und Fukushima sind weit weg, die Berichterstattung über das Unglück im Jahr 2011 ist fast zum Erliegen gekommen.

weiterlesen

Kulturkarussell zum 25jährigen Bestehen des Kulturcafés

11.10.2014

Samstag, 11.10.2014, 20:00 Uhr, Kulturcafésaal GG

Anlässlich des Kulturkarussells zum 25jährigen Bestehen des Kulturcafés präsentierte sich unsere Ini mit einem Kurzvortrag und einem Info-Tisch.

Artikel im Gerauer Echo

zu den Bildern »

Wind und mehr – so kann Energiewende gehen…

17.07.2014

Schon bei der Anfahrt fallen uns die vielen Windräder rund um Wörrstadt ins Auge. Auf dem Parkplatz vor dem Gebäudekomplex der Firma juwi angekommen, beeindruckt zuerst die Holzfassade der 3-stöckigen Bürogebäude. Dann fällt unser Blick auf den an der Ladestation angeschlossenen Tesla, ...

weiterlesen ...  Bilder ...