Atomkraft durch die Hintertür - Neue Reaktorkonzepte und ihre Gefahren

Atomkraft durch die Hintertür - Neue Reaktorkonzepte und ihre Gefahren“

Veranstaltung am 22.März 2018, 20:00 Uhr

Dr. Matthias Englert (Öko-Institut Darmstadt)

Neue Nukleartechnologien sind einfach, billig, sauber und sicher – so das Versprechen. Der Mitherausgeber der Studie „Neue Reaktorkonzepte. Eine Analyse des aktuellen Forschungsstands“ stellt die Risiken zukünftiger Reaktorkonzepte dar und hinterfragt, ob die Atomkraft wieder gesellschaftsfähig wird.

Kulturcafé-Saal, Groß-Gerau, im Alten Amtsgericht, Am Marktplatz. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: „Initiative Atomausstieg Groß-Gerau“.

zurück